Fotos aus Berlin: Bitte beachten Sie, dass die Bilder urheberrechtlich geschützt sind. Für eine Nutzung wenden Sie sich bitte an info@ulrich-horb.de.

 

Kino in der Kulturbrauerei

Das Kino in der Kulturbrauerei eröffnete am 2. März 2000. Im ehemaligen Sudhaus waren 8 Kinosäle mit insgesamt 1511 Plätzen entstanden. Die kleinsten Säle haben 62 Plätze, der größte (Kino 3) 450. Betreiber „Village Cinemas“, ein australischer Konzern, versprach ein anspruchsvolles Programm, zog sich aber schon bald darauf zurück. Im November 2000 übernahm die Kinowelt Medien AG den Betrieb, 2002 wurde daraus ein Kino der Ufa-Theater AG, die im Oktober 2002 in die Insolvenz ging. Seit 2003 betreibt Cinestar das Multiplex im alten Industriebau.


Kino in der KulturBrauerei – Berlin Schönhauser Allee 36, 10435 Berlin
Mehr zur Geschichte auf nacht-in.berlin

(
c) Foto: Ulrich Horb

Comments

Add a comment

No comments yet. Be the first to comment!

  •  

Adsense

Language preference

Download Photo

Random image

Photo info

Popular tags

Album Tree

About this photo

Credit: Gallery Administrator

Navigator

  • Kant-Kino
  • Kant-Kino
  • Kino in der Kulturbrauerei
  • Kino in der Kulturbrauerei
  • Kino in der Kulturbrauerei
  • nacht opernkDSC07770
  • KinoToni und Tonino
  • Kino Toni und Tonino
  • Kino Toni und Tonino
View more information